Alumni Event 2014

Kanutour auf der Elbe

| Matthias Lohrmann
16.08.2014 Dresden Seite 17 0

Alumni Event 2014

Kanutour auf der der Elbe

Der VDE hat viele Aufgaben. Eine der wichtigsten ist wohl das Zusammenbringen von Menschen, die sich der Elektrotechnik verschrieben haben. Daher haben wir, die Hochschulgruppe Dresden, uns entschieden, einen gemeinsamen Ausflug mit ehemaligen Hochschulgruppenmitgliedern zu organisieren. Am Morgen des 16.8. trafen sich daher 3 ehemalige und 7 aktive Mitglieder um gemeinsam Dresden in Richtung Schmilka zu verlassen. Gegen 9:30 Uhr nahmen wir dort ein Kanu für 10 Personen und ein Kajak entgegen. Mit diesen starteten wir dann auf der Elbe in Richtung Dresden. Zu Beginn unserer Paddeltour war das Wetter sehr wechselhaft und der Regen war zeitweise so stark, dass man kaum 200m weit sehen konnte. Da keine Besserung in Sicht war und alle anscheinend so schnell wie möglich zurück ins Trockene wollten, waren wir in der ersten Stunde am schnellsten. Glücklicherweise überlegte es sich Petrus aber doch noch anders und bis auf 2 kleine Schauer blieb das Wetter zwar bewölkt, aber trocken. Nach 3 Stunden Fahrt begannen die ersten eifrigen Ruderer hungrig zu werden, weshalb wir ein paar hundert Meter nach Königstein an Land gingen. Dort war ein großer Steinstrand, der geradezu zum Grillen einlud. Frisch gestärkt machten wir uns dann zum letzten Drittel der Strecke zur Kanustation an der Pillnitzer Insel auf. Das Wetter war deutlich besser als zu Beginn unserer Fahrt, weswegen wir die Chance nutzten, die atemberaubende Natur entlang der Elbe zu bestaunen. Nachdem wir Pirna durchquert hatten, kam dann die lang ersehnte Sonne so richtig zum Vorschein, weshalb wir uns die letzten Kilometer nur noch von der Elbe dahintreiben ließen.

An der Pillnitzer Insel angekommen, landeten wir die beiden Boote und brachten sie zur Kanustation zurück. Dort entstand dann unser tolles Gruppenfoto.

So endete dann auch unser Alumni-Event am frühen Abend.

Matthias Lohrmann