Mitgliederversammlung des VDE Dresden 2018

Geschäftsführer Dr. Siegmund (links außen) und Vorsitzender Prof. Hentschel (rechts außen) beglückwünschen die mit der Ehrenurkunde Ausgezeichneten Herren Dr. Bauer, Emmrich, Dr. Pietzsch ( Mitte von links)

| VDE Dresden
08.06.2018 287 0

Jahresmitgliederversammlung 2018

Die Jahresmitgliederversammlung (JMV) des VDE Dresden fand am 28. Februar 2018 von 18:00 bis 19:45 Uhr im CityCenter, Friedrich-List-Platz 2, in Dresden statt. Die verbesserte Akustikanlage im Restaurant „Ampere“ war eine wichtige Voraussetzung für die Wahl dieses Ortes. Zugleich war damit der nahtlose Übergang von der JMV zum anschließenden Vereinsabend mit Imbiss gegeben.

Kontakt

VDE Bezirksverein Dresden e.V.

Bericht über die Jahresmitgliederversammlung 2018

Eröffnung, Begrüßung und Festvortrag
Der Vorsitzende des VDE Dresden, Herr Prof. Gert Hentschel, begrüßte die Teilnehmer und den Gastredner, übernahm die Moderation des Festvortrags und übergab die Leitung der JMV an den Geschäftsführer des VDE Dresden, Herrn Dr. Dietmar Siegmund.

Vor der eigentlichen JMV wurde – einer bewährten Tradition folgend – der Festvortrag gehalten. Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Antonio Hurtado, Prorektor für Universitätsentwicklung der TU Dresden, schlug die Anwesenden mit dem interessanten Vortrag „Elemente der Universitätsentwicklung an der TU Dresden“ in seinen Bann. Prof. Hurtado schilderte mit großem Engagement die Bemühungen der TU, wieder Exzellenz-Universität zu werden und mehrere der Exzellenzcluster im Wettbewerb mit anderen Universitäten und Hochschulen zum Erfolg zu führen.

Die Aufgaben der JMV sind in § 8, Punkt 9. der Vereinssatzung festgelegt:
a) Genehmigung des vom Vorstand vorzulegenden Jahresabschlusses für das abgelaufene
Geschäftsjahr sowie Entgegennahme des von den Kassenprüfern vorgelegten Berichtes,
b) Entlastung des Vorstandes für das abgelaufene Geschäftsjahr,
c) Beschlussfassung über vorliegende Anträge,
d) Genehmigung des Haushaltplanes,
e) Wahl des Vorstandes, des Beirates und der Kassenprüfer,
f) Ehrung von Mitgliedern des VDE Dresden.

Verleihen des Hans-Pundt-Preises 2017
Auf Vorschlag der vom Vorstand eingesetzten Gutachterkommission werden ausgezeichnet
(Preisträger, betreuender Hochschullehrer, Titel der Arbeit):
• Dipl.-Ing. Alix von Haken (Prof. Peter Schegner, TU Dresden): Analyse und Bewertung von
Methoden zur Netzreduktion von 110-kV-Netzen für die Untersuchung der transienten Stabilität im
Übertragungsnetz
• Dipl.-Ing. Patrick Schmager (Jun.-Prof. Peter Birkholz, TU Dresden): Vergleich maschineller
Lernverfahren für die Grundfrequenzvorhersage in der Sprachsynthese
• Dipl.-Ing. (FH) Benjamin Küchler (Prof. Uwe Schmidt, Hochschule Zittau/Görlitz): Analyse von
Störschrieben zur Bewertung von Störfällen im elektrischen Energieversorgungssystem
Die Dotierung beträgt jeweils 1.000 €. Herr Schmager hielt im Anschluss an die Verleihung einen Kurzvortrag über seine Arbeit.

Mehr dazu erfahren Sie auf unsrer Seite "Über Uns -->Preise und Ehrungen --> Hans-Pundt-Preis"

Ehrungen für 25jährige Mitgliedschaft im VDE und weitere Ehrungen
Die silberne Ehrennadel des VDE für 25jährige Mitgliedschaft konnte an 29 persönliche Mitglieder verliehen werden. Mitglieder, die nicht anwesend sein konnten, erhalten die Ehrennadel von der Geschäftsstelle zugeschickt.

Für besonders engagierte gemeinnützige Arbeit für den VDE Dresden wurden mit einer Ehrenurkunde des VDE Dresden und einem Gutschein (Conrad, im Wert von 40 €) ausgezeichnet:
• Herr Dipl.-Ing (FH) Hans-Jürgen Voigt (Vorsitzender des AK 8 Blitzschutz; Organisation der 12.
Dresdner Blitzschutz-Fachtagung, sehr erfolgreiche Leitung des AK)
• Herr Elektromeister Bernd Emmrich (stellvertretender Vorsitzender des AK 8 Blitzschutz; sehr
erfolgreicher Organisator)
• Herr Doz. Dr.-Ing. Hartmut Bauer (Vorsitzender des AK 20 Geschichte der Elektrotechnik; 5. Blaues
Buch)
• Herr Dr. sc. techn. Hermann Pietzsch (Engagement im Förderverein Kraftwerk der DREWAG,
anerkannter Spezialist)

Rechenschaftsbericht 2017
Den Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden des VDE Dresden können Sie in einer Kurzfassung im  Heft 2/2018 der Dresdner Mitteilungen nachlesen.

Bericht der Kassenprüfer
Herr Günter Kettner berichtete über die Kassenprüfung am 31. Januar 2018 durch den VDE Frankfurt. Die Prüfung ergab keine Beanstandungen.
Der Haushaltplan für 2018, der am 6. Februar 2018 in der Beratung von Vorstand und Beirat des VDE Dresden empfohlen worden ist, wurde vorgestellt.

Diskussion
Nach der Diskussion zu TOP 4 und 5 wurden durch die Mitglieder der vom Vorstand vorgelegte Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2017 sowie der Haushaltplan 2018 genehmigt.

Entlastung des Vorstandes
Der Vorstand wurde für das Geschäftsjahr 2017 ohne Gegenstimme entlastet.

Satzungsänderungen
Die Vorschläge zu Satzungsänderungen sind auf den Seiten 5/6 im Heft 1/2018 der Dresdner Mitteilungen erläutert. Das Heft 1/2018 ist in Papierform sowie auf der Webseite des VDE Dresden im Dezember 2017 veröffentlicht worden. Damit sind die Vorschläge allen Mitgliedern rechtzeitig zugegangen (Satzung § 10).
Die Änderungsvorschläge zu § 8 Mitgliederversammlung und § 9 Vorstand wurden in Wort und Bild ausführlich erläutert und begründet.

Beschlussvorschlag zu § 8, Ziffer 2: In Ziffer 2 wird nach „gemäß § 9, Ziffer 1 eingefügt und den Geschäftsführer.

Beschlussvorschlag zu § 9, Ziffer 2: Streichen , dem Seniorenreferenten

Die anwesenden Vereinsmitglieder stimmten beiden Satzungsänderungen ohne Gegenstimme zu.

Wahl der Wahlkommission
Für die Wahlkommission wurden die Herren Tobias Heß (Leiter) und Sebastian Krahmer vorgeschlagen und einstimmig bestätigt. Sie übernahmen die Leitung des Wahlvorgangs und erläuterten die Bedingungen.

10 Wahl von Vorstands- und Beiratsmitgliedern
Laut Teilnehmerliste sind 98 Mitglieder des Vereins anwesend. Herr Heß erläutert die Wahlvorschläge, die von Vorstand und Beirat am 6. Februar 2018 beschlossen worden sind. Für die Vorstandsfunktion Referent für Öffentlichkeitsarbeit liegen keine Vorschläge vor.

Für den Vorstand wurden für zwei Jahre gewählt:
Prof. Gert Hentschel (Vorsitzender), Prof. Ralf Lehnert (1. stellvertretender Vorsitzender), Prof. Dieter Gruner (2. stellvertretender Vorsitzender), Dr. Jörg Meyer (Schatzmeister)

Für den erweiterten Vorstand wurde für 2 Jahre gewählt:
Dipl.-Ing. Ronny Gelleschus (Jungmitgliederreferent)

Für den Beirat wurden für zwei Jahre gewählt:
Prof. Adolf Finger, Prof. Klaus-Dieter Haim, Dr. Gunnar Heymann, Dr. Jörg-Oliver Weidner, Dipl.¬Ing. Thomas Steiner

Alle Kandidaten wurden ohne Gegenstimmen gewählt. Sie haben, soweit anwesend, die Wahl angenommen. Von Kandidaten, die an der JMV nicht teilnehmen konnten, hatte die Geschäftsstelle die Zustimmung eingeholt. Damit sind Vorstand und Beirat des VDE Dresden ausreichend besetzt und arbeitsfähig.

Schlusswort
In seinem Schlusswort dankte Herr Prof. Hentschel allen engagierten Mitgliedern, den Arbeitskreismitgliedern, den Mitarbeitern der Geschäftsstelle, dem Geschäftsführer und allen fleißigen Nichtgenannten für die geleistete Arbeit.

Der Versammlungsleiter wird gemäß § 8, Punkt 10. der Vereinssatzung über die JMV eine Niederschrift anfertigen. Diese ist in der Geschäftsstelle einsehbar.

Die Jahresmitgliederversammlung 2019 wird am 6. März 2019 stattfinden.

Im Restaurant „Ampere“ im CityCenter ging der gesellige Vereinsabend bei anregenden Gesprächen, gepflegten Getränken und einem hervorragenden Büffet in den späten Abendstunden zu Ende.

Dr. Dietmar Siegmund

Fotos: Herbrich, Kettner

Impressionen der Jahresmitgliederversammlung 2018