Ausgezeichnet mit Ehrenurkunden

Ausgezeichnet mit Ehrenurkunden

| VDE Dresden
14.03.2019 134 0

Jahresmitgliederversammlung 2019

Die Jahresmitgliederversammlung fand am 6. März 2019 im CITYCENTER (ENSO) Dresden am Friedrich-List-Platz 2 statt.

Zu Beginn hielt Herr Dr. Lames, Beigeordneter für Finanzen, Personal und Recht der Stadt Dresden, einen Vortrag zum Thema "Dresdens Ziele, Träume und Herausforderungen", der nebenstehend als Download eingesehen werden kann.

 

Kontakt

VDE Dresden e.V.
Downloads + Links

Bericht zur Jahresmitgliederversammlung 2019

Die Jahresmitgliederversammlung (JMV) des VDE Dresden fand am 6. März von 18:00 bis 19:45 Uhr im CityCenter, Friedrich-List-Platz 2, in Dresden statt.
Leider war die Akustikanlage im Restaurant „Ampere“ deutlich schlechter als zur JMV im Februar 2018. Dadurch waren sowohl der Festvortrag, als auch die JMV selbst nicht für alle Teilnehmer gut verständlich. Falls es dem CityCenter nicht gelingt, die Akustik wesentlich zu verbessern, müssen wir uns für die JMV 2020 einen geeigneteren Raum suchen.

1 Eröffnung, Begrüßung und Festvortrag
Der Vorsitzende des VDE Dresden, Herr Prof. Gert Hentschel, begrüßte die Teilnehmer und den Gastredner, übernahm die Moderation des Festvortrags und übergab die Leitung der JMV an den Geschäftsführer des VDE Dresden, Herrn Dr. Dietmar Siegmund.

Vor der eigentlichen JMV wurde – einer bewährten Tradition folgend – der Festvortrag gehalten. Herr Dr. Peter Lames, Bürgermeister für Finanzen, Personal und Recht der Landeshauptstadt Dresden schlug die Anwesenden mit dem interessanten Vortrag

in seinen Bann. Herr Dr. Lames schilderte mit großem Engagement die Herausforderungen und Ziele Dresdens, wobei er die „Träume“ spannend darzustellen wusste. Das aufmerksame Auditorium konnte seine Ausführungen in Wort und Bild verfolgen, während die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle, die den Einlassdienst versahen, nur die Worte hören konnten.

Herr Dr. Lames gab uns sein Einverständnis, dass wir seine Präsentationsfolien auf unserer Internet-seite veröffentlichen dürfen (https://www.vde-dresden.de/de/veranstaltungen/mitgliederversammlungen). 

Nachdem der Festredner alle Fragen aus dem Auditorium beantwortet hatte, erhielt er als Dankeschön unser „5. Blaue Buch“ 125 Jahre VDE Dresden e.V., einen Blumenstrauß und eine Flasche Wein aus Sachsen.

Die Aufgaben der JMV sind in § 8, Punkt 9. der Vereinssatzung festgelegt:
a) Genehmigung des vom Vorstand vorzulegenden Jahresabschlusses für das abgelaufene
Geschäftsjahr sowie Entgegennahme des von den Kassenprüfern vorgelegten Berichtes,
b) Entlastung des Vorstandes für das abgelaufene Geschäftsjahr,
c) Beschlussfassung über vorliegende Anträge,
d) Genehmigung des Haushaltplanes,
e) Wahl des Vorstandes, des Beirates und der Kassenprüfer,
f) Ehrung von Mitgliedern des VDE Dresden. 

Herr Dr. Siegmund leitete die JMV gemäß der in der Einladung angegebenen Tagesordnung. An der JMV nahmen 97 Vereinsmitglieder und zahlreiche Gäste teil. 

                                        

2 Verleihen des Hans-Pundt-Preises 2018
Vor der Verleihung des Hans-Pundt-Preises erinnerte Herr Dr. Siegmund an Prof. Hans Pundt, der am 28. April 2019 90 Jahre alt geworden wäre. Ohne das jahrelange beispielhafte Engagement von Pundt würden wir heute als VDE Dresden nicht in der 1. Liga der VDE-Vereine mitspielen.

Im oben genannten „5. Blauen Buch“ wird Pundt u. a. so beurteilt: „Er hielt nicht lange mit seiner Meinung hinterm Berge und war entwaffnend ehrlich, was ihm am Ende uneingeschränkte Wertschätzung einbrachte.“

Auf Vorschlag der vom Vorstand eingesetzten Gutachterkommission werden in diesem Jahr vier Preisträger ausgezeichnet (Preisträger, betreuender Hochschullehrer, Titel der Arbeit):
• Dipl.-Ing. Benedikt Krug (Prof. Jürgen Czarske, TU Dresden): Untersuchungen zur Brillouin-
Elastographie unter Nutzung eines gepulsten Lasers für biomedizinische Anwendungen
• Dipl.-Ing. Leonhard Probst (Prof. Steffen Bernet, TU Dresden): Entwicklung eines kompakten,
bidirektionalen Hochvoltbatteriestellers
• Dipl.-Ing. Matthias Alexander Lohrmann (Prof. Christian Mayr, TU Dresden): Implementation of
Significant Parts of a Bluetooth Low Energy Controller
• Dipl.-Ing. (FH) Jun Ting Loh (Prof. Stefan Kornhuber, Hochschule Zittau/Görlitz): Überprüfung der
Anwendbarkeit der FDS-Analyse zur Beurteilung des Feuchteeinflusses auf elektrisch beanspruchte
Isolierstoffgrenzflächen
Herr Krug hielt im Anschluss an die Verleihung einen Kurzvortrag über seine Arbeit.

 

3 Ehrungen für 25jährige Mitgliedschaft im VDE und weitere Ehrungen
Die silberne Ehrennadel des VDE für 25jährige Mitgliedschaft konnte an 7 persönliche und korporative Mitglieder verliehen werden. Mitglieder, die nicht anwesend sein konnten, erhalten die Ehrennadel von der Geschäftsstelle zugeschickt.

Für besonders engagierte gemeinnützige Arbeit für den VDE Dresden wurden mit einer Ehrenurkunde des VDE Dresden und einem Gutschein (amazon, im Wert von 50 €) ausgezeichnet:
• Frau Dipl.-Ing. Brigitte Walther (sehr engagierte Mitarbeit in der Geschäftsstelle des VDE Dresden)
• Herr Dr. Jörg Benze (Organisation der „1. Fachtagung Internet of Things / Industrie 4.0)
• Herr Prof. Peter Büchner (langjähriger Schriftführer und Redakteur)
• Herr Dipl.-Ing. Thomas Darda (Organisation der 5. Fachtagung „Netzrückwirkungen“, Vorsitzender
des Arbeitskreises „Netzrückwirkungen“)
• Herr Dipl.-Ing. Andreas Holfeld (Organisation der 30. Niederspannungsfachtagung, Vorsitzender des
Arbeitskreises „Starkstromanlagen bis 1000 V“)
• Herr Prof. Stefan Kornhuber (Organisation der „1. Fachtagung Polymere Isolierstoffe…“)
•  Herr Dipl.-Ing. Sascha Müller (Engagement als langjähriger Jungmitgliederreferent)
• Herr Prof. Peter Schegner (Organisation des „2. Symposium Sternpunkterdung“)

 

4 Rechenschaftsbericht 2018
Den Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden des VDE Dresden können Sie in einer Kurzfassung in Heft 02/2019 der Dresdner Mitteilungen und unter der Rubrik "Über uns - Aktuelles aus dem VDE Dresden" auf unserer WEB-Seite nachlesen.  

 

5 Bericht der Kassenprüfer
Herr Günter Kettner berichtete über die Kassenprüfung am 30. Januar 2019 durch den VDE Frankfurt. Die Prüfung ergab keine Beanstandungen.
Der Haushaltsplan für 2019, der am 6. Februar 2019 in der Beratung von erweitertem Vorstand und Beirat des VDE Dresden empfohlen worden ist, wurde vorgestellt.


6 Diskussion
Nach der Diskussion zu TOP 4 und 5 wurden durch die Mitglieder der vom Vorstand vorgelegte Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2018 sowie der Haushaltsplan 2019 genehmigt.

 

7 Entlastung des Vorstandes
Der Vorstand wurde für das Geschäftsjahr 2018 ohne Gegenstimme entlastet.

 

8 Wahl der Wahlkommission
Für die Wahlkommission wurden die Herren Sascha Müller (Leiter) und Carlo Liebermann vorgeschlagen und einstimmig bestätigt. Sie übernahmen die Leitung des Wahlvorgangs und erläuterten die Bedingungen.

 

9 Wahl von Vorstands- und Beiratsmitgliedern sowie Kassenprüfern
Laut Teilnehmerliste sind 97 Mitglieder des Vereins anwesend. Herr Müller erläutert die Wahlvorschläge, die von Vorstand und Beirat am 6. Februar 2019 beschlossen worden sind. Für die Vorstandsfunktion Jungingenieurreferent liegen keine Vorschläge vor.

Da der Vorstand in der JMV 2018 für zwei Jahre gewählt worden ist, wurden in diesem Jahr keine Mitglieder des Vorstandes gewählt.

In den erweiterten Vorstand wurden für 2 Jahre folgende Herren gewählt:
M.Sc. Christian Jäschke (Schriftführer), Prof. Steffen Großmann (Vortragsreferent), Dr. Detlef Nitzschke (Referent für Arbeitskreise), Dipl.-Ing. Ronny Gelleschus (Jungmitgliederreferent), Prof. Ronald Tetzlaff (Referent für Schulkontakte), Dipl.-Ing. Sebastian Palm (Referent für Öffentlichkeitsarbeit).

In den Beirat wurden für zwei Jahre gewählt:
Frau Dipl.-Betriebswirt (FH) Gabriele Schubert; Herren Dr. Jörg Benze, Ing. Bernd Glathe, Dr. Steffen Heine, Dipl.-Ing. (BA) Jörg Hennersdorf, Prof. Ralf-Dieter Rogler.

Als Kassenprüfer wurden für 2 Jahre gewählt:
Dipl.-Ing. Günter Kettner, Prof. Adolf Finger.

Alle Kandidaten wurden ohne Gegenstimmen gewählt. Sie haben, soweit anwesend, die Wahl angenommen. Von Kandidaten, die an der JMV nicht teilnehmen konnten, hatte die Geschäftsstelle die Zustimmung eingeholt. Damit sind Vorstand und Beirat des VDE Dresden ausreichend besetzt und arbeitsfähig.

Bevor der Versammlungsleiter Herrn Prof. Hentschel um das Schlusswort bittet, erhalten die Mitglieder der Wahlkommission und der Vereinsvorsitzende als Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Arbeit Blumensträuße überreicht.

 

10 Schlusswort
In seinem Schlusswort dankte Herr Prof. Hentschel allen engagierten Mitgliedern, den Arbeitskreismitgliedern, den Mitarbeitern der Geschäftsstelle, dem Geschäftsführer und allen fleißigen Nichtgenannten für die geleistete Arbeit.

Der Versammlungsleiter wird gemäß § 8, Punkt 10. der Vereinssatzung über die JMV eine Niederschrift anfertigen. Diese ist in der Geschäftsstelle einsehbar.

Die Jahresmitgliederversammlung 2020 wird am Mittwoch, den 6. März 2020, stattfinden. Über die Tagesordnung werden die Mitglieder im Heft 1/2020 der Dresdner Mitteilungen sowie auf unserer Internetseite rechtzeitig informiert.

Im Restaurant „Ampere“ im CityCenter ging der gesellige Vereinsabend bei anregenden Gesprächen, gepflegten Getränken und einem hervorragenden Büffet, das in bewährter Weise von Frau und Herrn Haupt und ihren Mitarbeitern nach unseren Wünschen gestaltet wurde, in den späten Abendstunden zu Ende.


Dr. Dietmar Siegmund

Bildergalerie