Roboterhand auf futuristischem Hintergrund
Petrovich12 / Fotolia
27.05.2010 Seite 101 0

AK 14 - Mess- und Automatisierungstechnik

Nächste Veranstaltung

Workshop gemeinsam mit dem AK 16 - Elektronik-Technologie

laut

Allgemeinverfügung

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes

Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie

Verbot von Veranstaltungen

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und

Gesellschaftlichen Zusammenhalt

vom 18. März 2020, Az.: 15-5422/5

sind

„…öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, bei denen es zu einer Begegnung von Menschen kommt, sowie Versammlungen unabhängig von der Zahl der Teilnehmenden untersagt.“

 

Deshalb wurde dieser Termin abgesagt; ein neuer Termin wird später bekanntgegeben:

Termin: 08.04.2020 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort: HTW Dresden, Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden, Präsentations- und Ausstellungsbereich

Thema: Nachhaltigkeit in der Elektronik und Sensorik

  • Beiträge aus aktuellen Forschungsthemen
  • Diskussionsrunde für Erfahrungsaustausch
  • Laborbesichtigungen für Interessenten

ACHTUNG! Die Kapazität ist begrenzt, eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung beim AK-Vorsitzenden möglich.

 

Die inhaltlichen Zielstellungen des Arbeitskreises sind:

  • Erfahrungsaustausch über die Anwendung neuer Automatisierungstechnik in den Unternehmen einschließlich der Vorbereitungsmaßnahmen
  • Probleme der Messwerterfassung und -verarbeitung
  • Probleme des Einsatzes der computerintegrierten Messtechnik
  • Themen zur Produkthaftung, zum Vorschriftenwerk und zu Rechtsfragen im Ingenieurwesen

In jedem Jahr finden mehrere Veranstaltungen mit Fachvorträgen und Exkursionen sowie mit anschließender Problemdiskussion statt. Die Ankündigung erfolgt jeweils in den „Dresdner Mitteilungen" und in den Webseiten.

Um die Arbeit des Arbeitskreises und die ingenieurtechnische Zusammenarbeit im Land Sachsen weiter zu fördern, sind neue Mitstreiter und Fachleute aus der Industrie und den Hochschulen sehr willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren: